Aktuelles

"Frische Tipps" von Sarah Rosenland

Orangen sind die bei weitem beliebtesten Citrusfrüchte.

Jedoch ist eine Orange nicht gleich Orange…

Zu den bekanntesten Sorten gehören Blond-, Halbblut- und Blutorangen.

Orangen reifen nicht nach. Sie sind kälteempfindlich und sollten am besten bei Zimmertemperatur aufbewahrt werden und nicht im Kühlschrank.

Vor dem Auspressen sollte die Orange mit der flachen Hand über eine glatte Unterlage gerollt werden, so geben sie mehr Saft.

 

Und was ist eigentlich beim Brokkoli los?

Brokkoli ist ein Blütengemüse.

Beim Einkauf sollte man auf dunkel- bis blaugrüne, geschlossene Blütenknospen achten. Zudem auch auf knackig grüne Stiele und Blätter.

Wichtig ist, dass die Schnittflächen beim Kauf noch frisch sind. Sind die Blütenknospen schon gelblich, schmeckt der Brokkoli bitter.

Im Gemüsefach des Kühlschranks hält er sich in Folie gewickelt ein bis zwei Tage. Brokkoli eignet sich besonders gut zum Einfrieren, wenn man ihn vorher blanchiert.

Schon ausprobiert?

Die beiden Vitaminbomben Orange und Brokkoli  ergänzen sich auch hervorragend.

Zum Beispiel im Salat, als Smoothie oder bei Fleischgerichten.

 


 

 

« zurück zur Übersicht

Kontakt

Fruchtimport Rosenland KG
Hanns-Martin-Schleyer-Straße 10
D-41199 Mönchengladbach
Telefon: +49 (0) 2166 1443 - 0
Fax: +49 (0) 2166 1443 - 44
E-Mail: info@fruchtimport-rosenland.de


Aktuelle Meldungen

"Frische Tipps" von Sarah Rosenland

07.02.2019

Orangen aber auch Brokkoli sind beliebte Vitaminbomben, die sich auch ...

Weiterlesen »

Fruchtimport Rosenland wünscht eine schöne Weihnachtszeit

19.12.2018

...und natürlich einen frischen, knackigen Start in das neue Jahr! ...

Weiterlesen »